You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.
The Driving Shoe Brown Grain
The Driving Shoe Brown Grain
The Driving Shoe Brown Grain
The Driving Shoe Brown Grain
The Driving Shoe Brown Grain
The Driving Shoe Brown Grain
The Driving Shoe Brown Grain
The Driving Shoe
The Driving Shoe
The Driving Shoe
The Driving Shoe
The Driving Shoe
The Driving Shoe
The Driving Shoe

The Driving Shoe

299.00 USD
  • Beschreibung
    Der Driving Shoe verbindet zeitlose Eleganz mit einer komfortablen Ausarbeitung und verkörpert eine eindrucksvolle Kombination von Form und Funktion. Mit seiner charakteristischen Gummisohle und dem Design aus weichem Narbenleder hat dieser Schuh seit seiner Verbreitung in den 60er Jahren seine Nützlichkeit bewahrt. Der Driving Shoe lässt sich harmonisch mit einer Vielzahl von Stilen kombinieren, von Jeans mit weitem Bein bis hin zu klassischer Schneiderei, und ist somit der perfekte Allrounder für den Sommer.

    • Handgefertigt in Italien

    • Obermaterial aus weichem Narbenleder

    • Volles Kalbslederfutter

    • Handgefertigte Ziernaht

    • Außensohle aus Gummi mit kreisförmigen Noppen

    • Ton-in-Ton Ösen

    • Eingeprägtes MORJAS-Logo

  • Fits true to size: Take your normal size that you wear in other dress shoes.
  • Entfernen Sie überschüssigen Schmutz mit einem feuchten, weichen Tuch. Bürsten Sie die Lederaußenseite mit einer hochwertigen Schuhcreme in einer geeigneten Farbe, um das Leder zu schützen und die natürlichen Öle, die beim Tragen im Freien verloren gehen, wiederherzustellen. Polieren Sie überschüssige Creme mit einem trockenen Tuch, um einen natürlichen Glanz zu erzielen. Wenn sich Ihr Leder besonders trocken anfühlt, verwenden Sie vor der Creme einen Schuh-Conditioner, um die Langlebigkeit zu erhöhen.

    Unser Freund Anders hat die schwedische Landesmeisterschaft in der Schuhpflege gewonnen und empfiehlt 3 goldene Regeln:

    1. Abwechselnd tragen: Lassen Sie Ihre Morjas-Schuhe nach dem Tragen ruhen und wechseln Sie zwischen Ihren Modellen. Die Schuhe brauchen Zeit, um sich von der Feuchtigkeit zu erholen, die von Ihren Füßen und den Elementen im Freien produziert wird.

    2. Verwenden Sie Schuhspanner: Schuhspanner tragen dazu bei, die Form und Struktur zwischen den Tragezeiten beizubehalten. Die Verwendung unserer speziell angefertigten Schuhspanner aus Zedernholz fördert die Verdunstung von Feuchtigkeit und beseitigt unerwünschte Gerüche.

    3. Verwenden Sie einen Schuhanzieher: Die Verwendung eines Schuhlöffels schützt die Hinterkappe des Schuhs und stellt sicher, dass Ihre Schuhe ihre Passform und ihren Komfort behalten.